|
Tagungsband zum Lesen, Kommentieren und Downloaden

#blog: Gestaltung 1: Wie sollen multimediale Lernräume aussehen?

1 Leave a comment on paragraph 1 0 Die drei Vorträge in der Gestaltung 1-Session drehten sich um die Frage, wie multimediale Lern- und Arbeitsräume gestaltet werden sollen. Es wurden strukturelle, aber auch alltäglich-organisatorische Fragen angesprochen. Christian Müller von der Uni Passau konnte praktische Tipps zur Einrichtung von Medien – und E-Learning-Räumen weitergeben: Wichtig seien eine
möglichst flexible Möbilierung, eine hohe Konnektivität, eine gute Raumatmosphäre, ein attraktives Design und eine einfache Bedienung der Geräte. Nicht vergessen werden darf eine ausreichende Betreuung für die technisch komplexeren Apparaturen und Programme.
Zum Schluss warf Chair Beat Döbeli Honegger von der PH Schwyz folgende spannende Frage auf: Wie viel Professionalität braucht es für multimediale Lernräume überhaupt? Ist es notwendig, dass den Studierenden das technisch Beste und Teuerste zur Verfügung gestellt werden? Oder ist es nicht vielmehr wichtig den Studierenden aufzuzeigen, was sie alles mit ihren eigenen Geräten wie Smartphone oder Tablet machen können?

Source: http://2014.gmw-online.de/blog-gestaltung-1-wie-sollen-multimediale-lernraeume-aussehen/